Therapien

Ärztlich therapeutische Gespräche

Vereint ärztliches und (psycho)therapeutisches Wissen. Meine Erfahrungen liegen dabei besonders im Spektrum Angst, Depression und Psychosomatik.

Psychoedukation

Dient der Informationsvermittlung über Krankheit und Behandlung zur Förderung des Krankheitsverständnisses und unterstützt damit die Krankheitsbewältigung.

Angehörigenberatung

Beratung von Angehörigen bei schweren oder chronischen Krankheitsverläufen.
Angehörigengespräche finden dabei in der Regel gemeinsam mit dem Patienten / der Patientin statt. Dafür verrechne ich das Honorar einer Erstordination von 130€.

Medikamentenberatung

Umfasst z.B den Umgang mit Psychopharmaka.

Fachärztliche Stellungnahme

Fachärztliche Stellungnahme neurologisch und psychiatrisch.